Home •

Nachhaltigkeit und KI: Hand in Hand für eine bessere Zukunft

Tauchen Sie ein in die Welt der Echtzeit-Überwachung von Unternehmen durch unsere KI-Lösung, die Klima-, Umwelt- und Menschenrechtsrisiken aufdeckt. Der SPIEGEL würdigt unsere wegweisende Technologie. Lesen Sie mehr im vollständigen Artikel.

Das deutsche Lieferkettengesetz verpflichtet Unternehmen dazu, Verantwortung für Verstöße gegen Menschen- und Umweltrechte in ihren globalen Lieferketten zu übernehmen. Es zeigt eindrucksvoll, wie Künstliche Intelligenz Unternehmen effektiv dabei unterstützen kann, sich an neue Compliance-Standards anzupassen.

DER SPIEGEL hebt unsere KI-gestützte Lösung hervor, die Berichte von fast einer Million Unternehmen weltweit analysiert und Klima- und Umweltrisiken sowie Verstöße gegen die Menschenrechte in Echtzeit aufdeckt.

Den Link zum vollständigen Artikel finden Sie hier.

    Related posts

    Keep on reading

    Kerstin Kubik joins Prewave
    News

    Kerstin Kubik joins Prewave as Global Vice President for Growth and Operations

    Exciting News at Prewave! Kerstin Kubik takes on the role of Global VP for Growth and Operations at Prewave, a…
    The Role of Artificial Intelligence in Revolutionizing Supply Chain Compliance Monitoring
    Blog

    The Role of Artificial Intelligence in Revolutionizing Supply Chain Compliance Monitoring

    This blog explores the role of AI in revolutionizing supply chain compliance monitoring, emphasizing Prewave’s impact. It discusses challenges in…
    Tauchen Sie ein in die Welt der Echtzeit-Überwachung von Unternehmen durch unsere KI-Lösung, die Klima-, Umwelt- und Menschenrechtsrisiken aufdeckt. Der SPIEGEL würdigt unsere wegweisende Technologie. Lesen Sie mehr im vollständigen Artikel.
    News

    Nachhaltigkeit und KI: Hand in Hand für eine bessere Zukunft

    Tauchen Sie ein in die Welt der Echtzeit-Überwachung von Unternehmen durch unsere KI-Lösung, die Klima-, Umwelt- und Menschenrechtsrisiken aufdeckt. Der…